bis

In Zusammenarbeit mit dem Bibellesebund bieten wir ein neues Angebot

Mit Ausblick auf die Berner Alpen werden Sie an diesem Wochenende entweder mit Claudia Kündig zusammen Berge mit Acrylfarbe auf eine Leinwand malen oder von Angi Kündig in die Kunst der schönen Buchstaben (Handlettering) eingeführt. Für beide Workshops sind keine Vorkenntnisse nötig. In lockerer Atmosphäre lernen wir neue Techniken kennen und anwenden. Dabei sind der eigenen Freiheit keine Grenzen gesetzt. Am Samstagabend setzen wir uns in gemütlicher Runde mit Psalm 121 auseinander und geniessen die Gemeinschaft.

 

Einladungsflyer

 

Kursleitung "Berge malen mit Acryl"

Portrait

Claudia und Ruedi Kündig

sind gemeinsam für den Bibellesebund unterwegs mit ihrem Projekt "Biblepainting". Claudia ist freischaffende Kunstmalerin von abstrakten Bildern über Tierbilder bis hin zu Modern-Art-Bildern. Im Besonderen liebt sie starke Farben und Stimmungsbilder, die die Seele ansprechen. Sie malt gerne im "Mouse-Art-Stil" mit folgenden Schwerpunkten: farbenfroh, intuitiv-realistisch, grosszügig und ausdrucksstark.

www.kuendigs.ch

Kursleitung "Biblelettering"

Portrait

Angi Kündig

arbeitet beim BLB im Bereich Kinder & Jugend. Ob unterwegs in Camps, mit den Projekten LEGO® Stadt und :b live, beim Schreiben für Pur und Guter Start, beim Biblelettering oder an Grossevents: Angi ist begeistert von Menschen und der Bibel. Sie liebt schöne Schriften, knackige Bibelverse, aber auch lange Abende am Lagerfeuer, saftige Wassermelonen und Gewitter in den Bergen.

www.biblelettering.ch

Alter

ab 18 Jahren

Fragen

Für Fragen zu den Seminarinhalten und zum Programm wenden Sie sich bitte direkt an die Seminarleitung: r.kuendig@blb.ch oder a.kuendig@blb.ch

Preise

An diesem Wochenende profitieren Sie von Nebensaisonpreisen!

Es gelten die aktuellen Preise vom Gästehaus zuzüglich CHF 80.- Kurs- und Materialkosten. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie den Kurs "Biblelettering" oder "Berge malen" besuchen möchten.

Den Link zu den Preisen für die Übernachtung finden Sie in der Übersicht.

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab.