bis

Aktuellen Herausforderungen in Kirche und Theologie kompetent begegnen

Täglich werden wir mit vielen politischen, sozialen, religiösen und wirtschaftlichen Trends und Ideen konfrontiert, die unser Denken und Handeln positiv oder negativ prägen. Die Teilnahme an der Sommer-Akademie am sbt Beatenberg wird Sie befähigen, Strömungen unserer Zeit aus christlicher Sicht zu analysieren und biblisch-theologisch zu bewerten.

 

Leitung

Portrait Felix Aeschlimann

Felix Aeschlimann
Direktor des sbt, lebt mit seiner Frau in Beatenberg. Zusammen haben sie drei erwachsene Kinder.
BWL-Studium in Zürich, fünf Jahre leitende Tätigkeit in der Privatwirtschaft, 1989-92 Theologiestudium in Lemgo (D), dazwischen Praktika im Nahen Osten und in Österreich, 1992-96 Studium der evangelischen Theologie in Giessen (D), 1996 bis 2002 Pfarrer im Bund Freier Evangelischer Gemeinden der Schweiz und ausserdem seit 2000 Dozent für Systematische Theologie und Exegese Neues Testament am sbt Beatenberg.

 

Programm

Drei Dozenten unterrichten in dieser Woche während 22 Lektionen.

Nebst dem Unterricht besteht die Möglichkeit zur persönlichen Gestaltung der Nachmittage. Das Berner Oberland ist ein Wander- und Freizeitparadies! Überzeugen Sie sich sich mit den für Sie zusammengestellten Ideen an Ausflugsmöglichkeiten.

Themen und Referenten

 

Portrait Felix Aeschlimann

 

«Unterschiedliche christliche Konfessionen und deren Wurzeln» (8 Lektionen)

Über zwei Milliarden Menschen nennen sich Christen, doch was sie glauben und wie der Glaube ihr Leben und ihren Gottesdienst prägt, ist alles andere als einheitlich. Weshalb gibt es unterschiedliche Denominationen, Bekenntnisse, Ansichten und Prägungen? Aus welchen Gründen teilten sich die Christen immer wieder in unterschiedliche Konfessionen auf? Was lernen wir daraus?

«Christen und Medienkompetenz» (4 Lektionen)

Wie orientieren wir uns bei gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, kulturellen, ethischen und politischen Fragen? Wer oder was prägt unsere Weltanschauung? Wie werden unsere persönlichen Daten im Internet und in den sozialen Medien verwendet? Wie können wir Medien kritisch und klug konsumieren und nutzen?

 

Felix Aeschlimann

Siehe Leitung

 

Portrait Andreas Maul

 

«Ist der christliche Glaube nur etwas für Einfaltspinsel?» (5 Lektionen)

Häufig herrscht die Meinung vor, dass nur schlichte oder gescheiterte Menschen im Glauben an Gott einen Halt finden, denkende und selbstbewusste Zeitgenossen hätten das nicht nötig. Wie kann man solchen Vorbehalten begegnen? Wie lässt sich der Glaube rational begründen?

 

Andreas Maul

ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern.
Sein Theologiestudium hat er an der Freien Theologischen Hochschule in Giessen absolviert. Von 1997-2008 wirkte er als Pastor in der FeG Titisee-Neustadt u. Furtwangen (Deutschland). Seit 2008 arbeitet er als Dozent am sbt Beatenberg mit Schwerpunkt Neues Testament und Homiletik.

 

Portrait Urs Stingelin

 

«Was ich wirke, waltet Gott» (Jeremias Gotthelf) (5 Lektionen)

Selbst wenn bei uns Menschen alles schief läuft, macht Gott alles richtig. Anhand von eindrücklichen Beispielen aus 2000 Jahren Kirchengeschichte lernen wir, dass eine Kurve auf unserem Weg noch nicht das Ende ist. Wir staunen miteinander über Gottes gnädiges Walten in entscheidenden Momenten von 2000 Jahren Kirchengeschichte und werden persönlich ermutigt, weiterzugehen.

 

Urs Stingelin

Werdegang: Doppelmatur Typus A & B, Studium der Klassischen Philologie und der Alten Geschichte an der Universität Basel (lic. phil.). Seit 2000 Lehrbeauftragter für Griechisch, zeitweise Umwelt- und Zeitgeschichte NT und später Latein und Textkritik NT an der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel. Seit 2001 Lektor im Brunnen Verlag Basel. Seit 2004 Lehrpastor der Gemeinde für Christus und seit 2005 Dozent an der Bibelschule Wydibühl. 2010 – 2018 Projektleitung der Revision von Hoffnung für alle auf Mandatsbasis und Leiter Bibelprojekte von Fontis – Brunnen Basel. Seit 2018 Dozent für Griechisch, Neues Testament und Kirchengeschichte am Seminar für biblische Theologie Beatenberg.

 

Kinderbetreuung

Für Kinder von 0 bis 12 Jahren bieten wir während den Unterrichtseinheiten eine Kinderbetreuung an.

 

Pauschalpreise in CHF

In dieser Freizeit bieten wir attraktive Pauschalpreise an.

Alle Preise pro erwachsene Person und Freizeit, inklusive Übernachtung mit Vollpension, MwSt., Kurtaxen und Programmbeitrag zu Nebensaisonpreisen!  

Doppelzimmer Budget *

620/Person

Doppelzimmer mit Dusche/WC 

730/Person

Einzelzimmer Budget Nord *

690

Einzelzimmer mit Dusche/WC 

790

* Budgetzimmer verfügen über fliessend Warm- und Kaltwasser. Dusche und WC sind auf der Etage.

Preise für Kinder: Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Fragen Sie uns einfach an.
 

-> Bilden Sie sich weiter. Die christliche Weiterbildung im schönen Berner Oberland. Für jung und älter.